Artikelaktionen

Wir im Verein - Blutspenderehrung beim DRK Ortsverein Reimsbach-Oppen und Vorstandsneuwahlen

Mitte April 2012 wurden beim DRK Ortsverein Reimsbach-Oppen wieder zahlreiche treue Blutspender geehrt. Burghard Junker, der neue 1.Vorsitzende des DRK Ortsvereins Reimsbach-Oppen, konnte zur Blutspenderehrung die vielen zu ehrenden treuen Blutspenderinnen und Blutspender im DRK-Heim in Reimsbach begrüßen

Wir im Verein - Blutspenderehrung beim DRK Ortsverein Reimsbach-Oppen und Vorstandsneuwahlen

Die geehrten Blutspender im Gruppenbild mit weiteren offiziellen Gästen.

Ganz herzlich wurde außerdem in Vertretung des Bürgermeisters der 1. Beigeordnete der Gemeinde Beckingen, Gustav Brandstätter, der Ortsvorsteher von Reimsbach, Axel Kläser, der Ortsvorsteher von Oppen, Ralf Selzer sowie der Blutspendereferent Christoph Ernwein vom Blutspendedienst Bad Kreuznach begrüßt. Geehrt wurde für 25-, 50-, und 75-maliges Blutspenden. In seiner Begrüßung dankte Burkhard Junker den zu Ehrenden ganz herzlich für ihre Treue zur Blutspende. „Sie haben durch ihre unentgeltliche Spende vielen Menschen das Leben retten können“, betonte er.
Seit 1978 gibt es in Reimsbach Blutspendetermine. Bis heute haben 144 Termine mit über 13.300 Blutspenden stattgefunden, das sind 6650 Liter Blut. Erfreulich sei, so Junker, dass bei den heutigen Terminen im Durchschnitt fünf neue Spender zu registrieren seien. Deshalb ermunterte Junker die Anwesenden, in ihrem Bekanntenkreis, besonders auch bei jüngeren Menschen, für das Blutspenden zu werben, damit vielen Menschen mit der Blutspende geholfen werden könne. Den Dankesworten des 1. Vorsitzenden schloss sich Gustav Brandstätter in Vertretung des Bürgermeisters sowie Christoph Ernwein, Referent des Blutspendedienstes, an.
Geehrt wurden für 25maliges Blutspenden: Marlene Gorges, Silke Dewes Brandstätter, Markus Schumacher und Rouven Pötzsch. Nicht anwesend waren Thorsten Schweitzer, Klaus Schank und Reiner Martin Berres.
Für 50maliges Spenden wurden geehrt: Edith Boos und Tanja Reiter.
Für 75maliges Blutspenden wurden geehrt: Gerhard Schommer und Michael Schmitt.
Vorstandsneuwahlen:
Die ebenso kürzlich stattgefundenen Vorstandsneuwahlen brachten folgendes Ergebnis:1. Vorsitzender: Burkhard Junker, 2. Vorsitzende: Irmgard Schumacher, 1. Kassierer: Jakob Stephan, 2. Kassierer: Tanja Reiter, 1. Schriftführer: Christian Scholtes, 2. Schriftführer: Doren Neu. Als Beisitzer wurden Willi Scholtes, Oliver Reiter, Norbert Schönhofen und Martian Elteste, als Kassenprüfer wurden Hans Meirer und Heidi Theobald gewählt.
 
Foto: