Artikelaktionen

Fußballmeisterschaften der saarländischen Förderschulen

Das Reimsbacher Waldstadion war nun bereits zum vierten Mal der ideale Austragungsort für die Schulmeisterschaften der saarländischen Förderschulen für Lernen und soziale Entwicklung. Als Sieger ging diesmal nach spannenden und fairen Spielen die Mannschaft der Hof-Schule aus Bildstock hervor.

Fußballmeisterschaften der saarländischen Förderschulen

Die Siegermannschaft der Hofschule Bildstock mit Bürgermeister Thomas Collmann (links) und weiteren offiziellen Gästen.

 Die von der Gemeinde Beckingen, dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Saar (BRS), dem Ministerium für Bildung und Kultur durchgeführte und vom Kultur- und Sportverein für Menschen mit Beeinträchtigung (KuS MB) Oppen  und dem 1. FC Reimsbach ausgerichtete Veranstaltung, war erneut sportlich und pädagogisch  wertvoll. Die elf  teilnehmenden  Mannschaften (Anne-Frank-Schule Saarlouis, Schule „Auf der Wild“ Brotdorf, Hofschule  Bildstock, Astrid-Lindgren-Schule Völklingen, Palotti-Schule Neunkirchen, Schule am Ludwigsberg  Saarbrücken, Schule am Kappwald Niederlosheim, Bliestalschule Oberthal, Schule in den Grasgärten Altenkessel, Erich-Kästner-Schule Lebach und Franz-Carl-Schule Blieskastel) boten ansprechende Leistungen,  wobei es auch besondere Talente  zu erkennen gab. Die in einer Fünfer- und einer Sechser-Gruppe ausgetragenen Spiele wurden von vier, vom Saarländischen Fußballverband gestellten Schiedsrichtern geleitet. Sieger in der Fünfer-Gruppe wurde die Hofschule Bildstock und Zweiter die Bliestalschule Oberthal. Im Halbfinale setzte sich die Hofschule Bildstock gegen die Schule in den Grasgärten Altenkessel beim Siebenmeterschießen mit 2:0 durch und die Schule am Ludwigsberg Saarbrücken gewann mit 1:0 gegen die Bliestalschule Oberkirchen. Im Finale standen sich dann die Mannschaften der Hofschule Bildstock und der Schule am Ludwigsberg Saarbrücken gegenüber. Mit einem knappen 1:0 Ergebnis holte sich die  Hofschule Bildstock den Siegerplatz. Die beiden Finalisten aus Bildstock und Saarbrücken  werden auch das Saarland bei den Südwestdeutschen Fußballmeisterschaften für Förderschulen und soziale Entwicklung der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland am 4. September 2018 in Darmstadt vertreten. Zur Siegerehrung konnte Turnierleiter Jürgen „Thias“ Ehl Vorstandsmitglied Wolfgang Fritz  und Abteilungsleiter Peter Adam von der Sparkasse Merzig-Wadern, die  als Sponsor das Turnier förderte, begrüßen.  Für die siegreiche Mannschaft gab es Eintrittskarten zu einem  Bundesligaspiel des FSV Mainz und  für alle teilnehmenden Mannschaften Urkunden, Pokale und Fußbälle. Als bester Torschütze mit 10 Treffern wurde Moussa-Hamedi (Schule In den Grasgärten) und als bester Spieler Steven Thielen (Schule am Ludwigsberg) mit Bundesligatrikots  ausgezeichnet. Turnierleiter Jürgen „Thias“ Ehl zeigte sich sehr zufrieden und dankte Stadionsprecher Günther Judenau sowie den Spielern,  Ausrichtern, Schiedsrichtern, Sponsoren und Gästen, zu denen zu Beginn der Veranstaltung auch Geschäftsführer Stephan Scheuer und Vize-Präsident Edmund Minas vom Behindertensportverband und Rehabilitationssportverband des Saarlandes gehörten.

 

Foto/Text: nb

      Die Siegermannschaft der Hofschule Bildstock mit Bürgermeister Thomas Collmann (links), Kai Adam als Vertreter des Ministeriums für Bildung und Kultur (2.v.l.), Turnierleiter Jürgen „Thias Ehl“ (rechts),  Vorstandsmitglied Wolfgang Fritz (2.v.r.) und Abteilungsleiter Peter Adam (4.v.r.) von der Sparkasse Merzig-Wadern