Artikelaktionen

Trotz „Affenhitze“ wurde das Ferienfinale im SaarGarten zum bunten Kinderfest

In Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs Merzig und des Kreisjugendamtes hatte die Gemeinde Beckingen zum Ferienfinale in den Beckinger „SaarGarten“ eingeladen. Trotz „Affenhitze“ stellte sich eine muntere Schar von Kindern, mit Eltern und oft auch Großeltern im Gepäck“ zunächst vor der Bühne ein, wo ein abwechslungsreiches Programm geboten wurde. Zunächst hatte Bürgermeister Thomas Collman die Kinder auf dem weitläufigen Gelände begrüßt und allen einen abwechslungsreichen Nachmittag gewünscht.

Trotz „Affenhitze“ wurde das Ferienfinale im SaarGarten zum bunten Kinderfest

Bürgermeister Thomas Collmann (links) bei der Eröffnung des Kinderfests "Ferienfinale".

Die verschiedenen Akteure stellte der Saarfelser Ortsvorsteher Harald Löhfelm vor, der den Nachmittag moderierte. Nach dem Auftritt der Saarfelser Bergspatzen unter Leitung von Lena Herber sorgte zunächst der Comedy-Jongleur Christian Dirr mit seinem Jonglier-Theater für beste Laune. In seiner Welt des kreativen Unsinns und magischer Momente war die Hitze zunächst schnell vergessen. Für eine Zwischeneinlage sorgten dann die „Sternschnuppen“ der SF Saarfels. Sie präsentierten ihren Tanz „Knall im All“. Dann sorgten  die „Starlets“, ebenfalls SF Saarfels, mit ihrem Showtanz „Superhelden“ für ein lebhaftes Bild auf der Bühne. Trainiert werden die Gruppen von Nadine Becker. Viel mitgesungen, geschunkelt und geklatscht wurde mit Thorsten Kremer und seinem kuscheligen Dino „MAX“. Bei seinem Programm „Herzbewohner – das Familienkonzert 2018“, ließ Dino „Max“, der den Kindern mit seiner „dicken Haut“ in der Hitze allerdings schon etwas leid tat, Kinderaugen leuchten. Spannung kam auf bei einem Schätz-Spiel. Hier mussten Kinder und Erwachsene das Gewicht eines Baumstammes raten. Richtig lag der elfjährige Jakob Lauer. Er gewann als ersten Preis einen Reisegutschein vom Beckinger Reisebüro „Urlaubsträume“. Über den zweiten Preis, gestiftet vom Betreiber der Beckinger Fußballgolfanlage Bernd Hessel, konnte sich Rainer Schröder freuen. Für die Verköstigung der Gäste sorgten wie immer die Saarfelser Vereine. Kulturamtsleiter Armin Buchheit dankte allen Akteuren und Vereinen vor und hinter den Kulissen sowie den Mitarbeitern des Bauhofes und dem DRK für den Bereitschaftsdienst.

 

Fotos: Impressionen vom Ferienfinale

 

 Spaß mit Thorsten Kremer und Dino Max ...

...sowie

Christian Dirr.