Artikelaktionen

Kupferbergwerk

 

Licht-und Toninstallation „Mystallica“ im Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler
 


Die Multimediashow mystallica demonstriert dem Unterirdischer SeeUntertagebesucher auf beeindruckende Weise die Geschichte des historischen Bergbaus von Düppenweiler und die Entstehung der hier vorzufindenden Erze. Die gewählte Bezeichnung für diese Licht- und Toninstallation ist von den Begriffen „mystisch“, d.h. geheimnisvoll, und „Metallica“ hergeleitet. Diesen Ausdruck benutzte der spätmittelalterliche Bergbauexperte Georg Agricola in seinem Werk „De re metallica“ ganz allgemein für das Bergwesen.

 

Durch die Elemente Beleuchtung, Musik, Geräusche und gesprochene Texte schlägtUntertage mystallica eine Brücke zwischen traditioneller Bergwerksbesichtigung und kultureller Freizeitgestaltung und zeichnet sich durch ihren geradezu famosen Erlebnis- und Unterhaltungsanspruch aus. Dabei wird sich der Besucher bei einer Führung Untertage so ganz nebenbei darüber bewusst, dass sich der historische Kern vieler Sagen rund um den Litermont auf den Kupferbergbau zurückführen lässt.

Auf besonderen Wunsch und auf Anfrage wird für Gruppen auch eine große Führung angeboten, bei der auch die weiteren Untertagestrecken des Bergwerkes begangen werden.

 

DomEintritt:
5 Euro für Erwachsene;
4 Euro für Kinder, Schüler und Studenten;
Gruppenermäßigung ab 25 Personen:
4 Euro/Person für Erwachsene,
3 Euro/Person für Kinder, Schüler und Studenten.

Für Kindergärten sind Führungen für Kinder im dritten Kindergartenjahr in Absprache mit der Gemeinde kostenfrei.