Artikelaktionen

Trinkwasser im Saarland

 

Erstmals in Deutschland haben die Wasserversorger eines gesamten Bundeslandes einen gemeinsamen Internetauftritt über die Verbändegrenzen hinweg erstellt. Dieser stellt den Bürgern umfangreiche Informationen und alles Wissenswerte zum Thema "Trinkwasser im Saarland" zur Verfügung.
 
Dass im Saarland über 8.000 km Hauptleitungen das Wasser zum Kunden bringen, wissen wohl nur die wenigsten Bürger. Jährlich werden über 30 Mio. Euro in Anlagen und Netze investiert.
 
Das Trinkwasser hat im Saarland eine besonders hohe Qualität, da es zu 100 % aus dem Grundwasser stammt. Die Brunnen sind teilweise über 100 m tief. In anderen Bundesländern werden beispielsweise auch Oberflächenwasser und Uferfiltrate genutzt.
 
Die saarländischen Wasserversorger bringen jährlich 50 Mio. Kubikmeter Wasser zu ihren Kunden. Mit diesen Wassermengen könnte der Bostalsee fünf Mal gefüllt werden.
 
Die 45 saarländischen Wasserversorgungsunternehmen werden durch drei saarländische Verbände repräsentiert: DVGW-Landesgruppe Saarland, VEWSaar und VKU-Landesgruppe Saarland. Weitere Informationen zur Saarländischen Wasserwirtschaft finden Sie unter
 

 

(Quelle: DVGW-Saar)