Vollsperrung – Verbindungsstraße zwischen Hüttersdorf und Düppenweiler

Vollsperrung

Die Verbindungsstraße zwischen Hüttersdorf und Düppenweiler  (Düppenweiler Straße) wird aufgrund von dringenden Forstarbeiten ab dem Ortsausgang Hüttersdorf für die Zeit von Donnerstag, 29.09.2022 bis einschließlich Freitag, 30.09.2022 für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

Diese Anordnung wird mit Aufstellen der Verkehrszeichen wirksam.

Verstöße dagegen sind nach § 49 StVO Ordnungswidrigkeiten im Sinne des § 24 StVG und können mit einer Geldbuße geahndet werden.

Kurzfristige Terminabsage: 1. Sitzung zum Weihnachtsmarkt 2022

Kurzfristige Terminabsage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider muss die 1. Sitzung zum Weihnachtsmarkt 2022 am Dienstag, 20. September 2022, um 18.00 Uhr, aus organisatorischen Gründen kurzfristig verschoben werden. Ein neuer Termin wird Ihnen hier zeitnah bekannt gegeben.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erstellung eines Radverkehrskonzeptes für die Gemeinde Beckingen

 

Das Fahrrad gewinnt immer mehr an Bedeutung im Alltags- und Freizeitverkehr. Stand es einst im Ruf des Verkehrsmittels für diejenigen, die sich kein Auto leisten können und keine ÖPNV-Alternative haben, hat das Fahrrad heute das Image eines praktischen, gesunden und umweltfreundlichen Verkehrsmittels. Der Fahrradbestand in Deutschland wird derzeit auf ca. 73 Mio. Räder geschätzt, der Anteil an Elektrorädern auf rund 3 Mio., Tendenz steigend!

Aufgrund der aktuellen Verkehrswende und der in Zukunft steigenden Bedeutung des Alltagsradverkehrs soll nunmehr ein „Radverkehrskonzept für die Gemeinde Beckingen“ erarbeitet werden.

Mit der Erstellung des Radverkehrskonzepts hat die Gemeinde das Büro für Mobilitätsberatung und Moderation aus Trier beauftragt.

Gemeinsam wollen wir ein neues, tragfähiges Radwegenetz in der Gemeinde entwickeln. Hierfür ist es nach Auffassung des gesamten Gemeinderates notwendig, dass neben Fachplanern, Verwaltung, ADFC und Politik, auch diejenigen mit dabei sind, um die es dabei eigentlich geht, die Radfahrer!

 

Daher würden wir uns freuen, wenn sich auch möglichst viele Bürger in den Prozess einbringen und bei der Veranstaltung ihre Erfahrungen und Eindrücke mit uns teilen.

 

Beförderung der Grundschüler zu den Grundschulen in der Gemeinde Beckingen für das Schuljahr 2022/2023

 

 

Gemeindebezirk Saarfels (Linie 233)

Hinfahrt zu den Schulen in Beckingen (für Grund- u. Sekundarschüler)

07:41 Uhr

Saarfels, Post (Friedhof),

07:42 Uhr

Saarfels, B 51 (Ampel)

07:44 Uhr

Beckingen, Bahnhof

 

 

Hinfahrt zur Grundschule in Beckingen (nur für Grundschüler)

07:40 Uhr

Saarfels, Abzweig Fliederstraße

Im Gemeindebezirk Hargarten soll schnellst möglichst ein Mehrgenerationenplatz entstehen

Umweltministerium unterstützt die Gemeinde Beckingen mit 24.500 Euro

Waldbrand-Gefahr steigt durch Hitze und Trockenheit

 

Inmitten der aktuellen Hitzewellen  mit Temperaturen weit über 30 Grad und anhaltender Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden.

Die Waldbrandgefahr wird nach dem neuen Index des Deutschen Wetterdienstes in fünf Gefahrstufen dargestellt: „1“ bedeutet sehr geringe Gefahr, „5“ bedeutet sehr hohe Gefahr.

Im Saarland herrscht aktuell die Stufe 4 (hohe Gefahr), teilweise sogar die Stufe 5 (sehr hohe Gefahr).

Die Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, besonders achtsam mit offenem Feuer umzugehen. Vor allem Rauchen oder offenes Feuer sollte im Wald unbedingt vermieden werden, um das Risiko eines gefährlichen Brandes geringzuhalten. Dies gilt insbesondere auf den Premium-Wanderwegen, die abseits der Fahrwege mitten durch die Waldbestände führen.

Schon durch einen geringen Funkenflug, eine weggeworfene Zigarette oder eine zerbrochene Glasflasche kann ein gefährlicher Waldbrand entstehen.