Liebe Mitbürger*innen,

die Gemeindeverwaltung ist stets bemüht, die Gebühren möglichst gering zu halten und zusätzliche Belastungen wenn möglich zu vermeiden. Trotz dem hinter uns liegenden Krisenjahr 2022 ist uns dieses ambitionierte Ziel für Trink- und Abwasser gelungen und die Eigenbetriebe kommen auch im Jahr 2023 ohne Erhöhungen des Wasserpreises und der Abwassergebühr klar. Dies hat der Gemeinderat Beckingen in seiner letzten Sitzung am 07.12.2022 vor dem Jahreswechsel  einstimmig beschlossen.

Damit hält man in der Gemeinde Beckingen den Wasserpreis mit netto 1,35 Euro pro Kubikmeter seit 2015, also acht Jahre, konstant. Gleiches gilt für die Schmutzwassergebühr, die seit 2012, also elf Jahre, bei 3,05 Euro pro Kubikmeter liegt. 

Trotz enger werdender finanzieller Spielräume sind in den Investitionsplänen des Wasserwerkes und des Abwasserbetriebes zudem viele wichtige Investitionen zur Sicherstellung von einwandfreiem Trinkwasser und umweltgerechter Entsorgung von Abwasser geplant.

Hierfür möchte ich mich bei allen Verantwortlichen für die ausgewogenen  Preis- und Gebührenpolitik, worin sich eine gute Wirtschaftsführung spiegelt, bedanken.

Ihr

Thomas Collmann

Bürgermeister

 

 

 

Für unsere Bürger 06835 / 55-0
Ihre Behördernrufnummer 115
Telefonverzeichnis - Gemeinde