Artikelaktionen

Wir im Verein - Sonntagsmatinee zum 90-jährigen Bestehen des Zupforchesters

"Der 1922 gegründete Verein für Zupf- und Volksmusik wird den 90. Geburtstag gebührend feiern", sagt Konrad Pitzius, der den Traditionsverein seit über 32 Jahren führt. Den Auftakt bildet die Jubiläumsmatinee, die am Sonntag, 20. Mai 2012, 10.30 Uhr, im Sitzungssaal des Beckinger Rathauses stattfindet. Im Rahmen dieser Veranstaltung geben die Musikschüler, die an den Grundschulen in Beckingen und Düppenweiler von der versierten Musiklehrerin, Brigitte Schwarz, an den Instrumenten Gitarre, Mandoline und Blockflöte eine fundierte Ausbildung erhalten, Kostproben ihrer beachtlichen Spielfertigkeit. Auch der Juniorausbilder, Alexander Lang, und seine Gitarrenschülerin werden sich im Duett den Gästen vorstellen.

Wir im Verein - Sonntagsmatinee zum 90-jährigen Bestehen des Zupforchesters

Das Foto zeigt die Musikschüler mit ihrer Musiklehrerin Brigitte Schwarz beim Adventskonzert 2011.

BECKINGEN. Ein besonderer „musikalischer Leckerbissen“ werden solistischen Musikbeiträge von Pierre (Klavier, Gitarre) und Pablo Hubertus (Geige, Gitarre) sein. Die vielfachen Preisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“, die sich in den letzten Jahren sowohl landes- und bundesweit profiliert haben, werden das Publikum mit ihrem internationalen Musikrepertoire begeistern; da bin ich mir sicher, sagt Pitzius. Der 17-järige Pierre hatte beim Bundeswettbewerb in der Wertung „Gitarrenduo“ und „Zupfensembletrio“ jeweils den zweiten Platz belegt. Pablo (11 Jahre) gilt als musikalisches  Allroundtalent. Seine große Leidenschaft gilt dem Spiel auf der klassischen Gitarre und der Geige.
 
Im Rahmen dieser Matinee werden auch über 50 langjährige Vereinsmitglieder wegen ihrer besonderen Verdienste für die Zupfmusik eine besondere Ehrung erfahren. Der Vereinsvorstand hat einstimmig beschlossen, Albert Kreutz, der dem Verein seit 50 Jahren als Dirigent und Ausbilder verbunden ist, zum Ehrendirigenten zu ernennen. Außerdem wurde beschlossen, der früheren, aktiven Musikerin und „guten Seele“ des Vereins, die Ehrenmitgliedschaft anzutragen. Nach der Veranstaltung lädt der Jubiläumsverein im Foyer zum Informationsaustausch und besseren Kennenlernen zu einem Umtrunk ein.
 
 
Foto: Pitzius
 
Der Beckinger Traditionsverein lädt ein zur Jubiläumsmatinee mit musikalischen Leckerbissen und besonderen Ehrungen. Das Foto zeigt die Musikschüler mit ihrer Musiklehrerin Brigitte Schwarz beim Adventskonzert 2011.