Artikelaktionen

Ehrungen beim VdK-Ortsverband Haustadt-Honzrath

Der VdK-Ortsverband Haustadt-Honzrath veranstaltete am Sonntagnachmittag wieder seine traditionelle vorweihnachtliche Feier mit Ehrungen im Saal Urhahn-Adam, zu der trotz winterlicher Straßenverhältnisse doch recht viele Mitglieder kamen. Hierüber zeigte sich der erste Vorsitzende Josef Müller erfreut und wünschte frohe Stunden. „Wir wollen heute feiern, innehalten, über Vergangenes nachdenken und über Zukünftiges sprechen“, meinte er.

Ehrungen beim VdK-Ortsverband Haustadt-Honzrath

Ehrung langjähriger VdK-Mitglieder des Ortsverbandes Haustadt-Honzrath.

 Als Gäste begrüßte Müller besonders den VdK-Kreisvorsitzenden Lutwin Scheuer, dessen Stellvertreter Günter Selzer und den Haustadter Ortsvorsteher Jürgen Kredteck. Nach einem gemeinsamen Mittagsessen aus Wirtin Gertruds bekannt guter Küche, trugen die Mitglieder Josef Müller,  Roswitha Otto, Helmi Kettern, Friedel Brack und Inge Becker mit Gedichten und Geschichten zur adventlichen Stimmung bei. Unter musikalischer Begleitung von Karl-Josef Porten wurden Weihnachtslieder gesungen. Der VdK-Kreisvorsitzende Scheuer sprach in seinem Grußwort aktuelle VdK-Themen an. Zunächst dankte er dem Ortsverbandsvorsitzenden für sein dem Kreisverband gezolltes Lob bezüglich der vielen geleisteten Arbeit aus und entrichtete auch den ehrenamtlich in den örtlichen Verbänden tätigen Mitgliedern Dankesworte. Scheuer sprach ebenso den dringend notwendig gewesenen Umzug der Kreisgeschäftsstelle in ein neues, behindertengerecht zugängliches Gebäude in der Schankstraße an. „Dies ist eine gute Investition“, befand er und wünschte, dass im kommenden Jahr die Weltpolitik ruhiger werde und bald eine neue Bundesregierung zustande kommt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ehrung der seit zehn Jahren treuen Mitglieder Inge Becker, Friedel Brack und Gerlinde Selzer mit  Ehrenurkunden und -nadeln.

 

FOTO

 

Ehrung langjähriger VdK-Mitglieder. Auf dem Foto (von links) der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende Günter Selzer, die Jubilarin Inge Becker, Ortsvorsteher Jürgen Kredteck, die Jubilarinnen Gerlinde Selzer und Friedel Brack,  der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Josef Müller und der VdK-Kreisverbandsvorsitzende Lutwin Scheuer.

 

Foto/Text: nb